HomeFür wen?Was alles?Wann, wo?WirFragen?MitmachenStellenDownloads
 Sie befinden sich im Bereich Für wen?       
Lebenslust Garmisch

 

 
Übersicht
 
Familien
 
Kinder
 
Jugendliche
 
Frauen
 
Männer
 
Senioren
 
Menschen mit Behinderung
 
Junge Erwachsene
 
Kranke

Zurück   Drucken

"Garmisch-Partenkirchener Tafel" der Lebenslust
Lebensmittel für Menschen mit kleinem Geldbeutel
  • für Bedürftige im Landkreis GAP (Ausweiserstellung nach Interview)
  • Freitag ab 13.30 Uhr in der Hindenburgstraße 41 (hinter der Johanneskirche)
  • vorwiegend Brot, Obst und Gemüse

Wer?
  • Alleinerziehende
  • Arbeitssuchende
  • Sozialhilfeempfänger
  • ältere Menschen
  • Menschen in einer vorübergehenden Notlage
  • und viele andere...
Wie?
  • in einem diskreten Interview wird die Bedürftigkeit den ehrenamtlichen Helfern plausibel gemacht, die dann den Berechtigungsausweis mit der im Haushalt Lebenden Personenzahl ausstellen
  • mit dem Ausweis können immer donnerstags ab 13.30 Uhr die Lebensmittel in der Hindenburgstr. 41 abgeholt werden
Lebensmittelspenden?
Die Tafel sammelt Lebensmittel von Bäckereien, Lebensmittelgeschäften, Metzgereien, Gemüsehändlern, Supermärkten...
Auf der einen Seite gibt es Lebensmittel, die nicht mehr verkauft werden können, aber qualitativ noch einwandfrei sind. Auf der anderen Seite gibt es Bedürftige, die diese Lebensmittelhilfe gebrauchen können.
Die Tafel holt zu abgestimmten Terminen überschüssige Nahrungsmittel bei den Spendern ab und lagert die Lebensmittel sachgemäß bis zur Verteilung ein.
Freiwillige gesucht!
  • Die Tafel benötigt tatkräftige, freiwillige Unterstützung bei der Abholung und Verteilung der Lebensmittel.
  • Die Unterstützung wird auch bei der Öffentlichkeitsarbeit und beim Kontakten neuer Lebensmittelspender benötigt.
  • Wenden Sie sich an das Evang. Pfarramt Partenkirchen (Tel. 08821-95230, Mo-Fr. 9-12 Uhr)
Geldspenden?
Die Tafel ist auf finanzielle Unterstützung zur Deckung der Kosten für Transport und Lagerung angewiesen.

...jeder Beitrag hilft helfen

Das Finanzamt erkennt der „Tafel“ Gemeinnützigkeit und Mildtätigkeit zu. Damit sind alle Spenden von der Steuer absetzbar.

Spendenkonto: 59 261 bei der Kreissparkasse GAP (BLZ 703 500 00)
Fragen?
Ihr Ansprechpartner ist Herr Pfarrer Manfred Reitlinger im Evang. Pfarramt Partenkirchen (Tel. 08821-95230, Mo-Fr. 9-12 Uhr)

Kosten: EUR 1,00 pro Einkauf

In folgenden Dienststellen wird "Garmisch-Partenkirchener Tafel" der Lebenslust angeboten:
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Partenkirchen  Adresse zeigen
Herr Pfarrer Manfred Reitlinger

Telefon: 08821-95 230
Fax: 08821-952323
e-mail: pfarramt.partenkirchen@garmisch-evangelisch.de

Ausgabe in der Hindenburgstr. 41 im OT Partenkirchen auf dem Gelände der Johanneskirche
Freitag ab 13.30 Uhr

Träger und Anbieter für "Garmisch-Partenkirchener Tafel" der Lebenslust

 Sozialdienst kath. Frauen e.V.  Adresse zeigen
 BRK Kreisverband Garmisch-Partenkirchen  Adresse zeigen

Mitglieder und beteiligte Organisationen des Lebenslust Garmisch-Partenkirchen e.V.
 
BRK Kreisverband Garmisch-Partenkirchen

 
Caritas-Zentrum

 
Diakonie in Garmisch-Partenkirchen

 
Katholisches Kreisbildungswerk

 
Kinder-, Jugend- und Erwachsenenhilfe e.V.

 
Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH

 
Rummelsberger Dienste für Menschen im Alter gGmbH Lenzheim

 
Sozialdienst kath. Frauen e.V.


  Suchen im Archiv


-==  © Lebenslust Garmisch - Partenkirchen e.V.   Wir machen alle mit!   Letzte Aktualisierung 21.10.2019  ==-
Home  Impressum  Datenschutz