HomeFür wen?Was alles?Wann, wo?WirFragen?MitmachenStellenDownloads
 Sie befinden sich im Bereich Für wen?       
Lebenslust Garmisch

 

 
Übersicht
 
Familien
 
Kinder
 
Jugendliche
 
Frauen
 
Männer
 
Senioren
 
Menschen mit Behinderung
 
Junge Erwachsene
 
Kranke

Für wen? Für Übersicht
Im Verbund der Lebenslust bieten wir derzeit folgende 21 soziale Dienstleistungen für Übersicht an. Auf jeder Bildschirmseite werden maximal 10 Angebote gezeigt. Klicken Sie auf die Bezeichnung, um alle Details zu einem Angebot zu sehen.

Seite 2 von 3
|<< Erste  <Zurück    nächste>  Letzte >>|

 
Heilpädagogische Tagesstätte Farchant
Alle Details anzeigen
Heilpädagogische, teilstationäre Förderung von Kindern & Jugendlichen im Schulalter (alle Schularten) mit Entwicklungsfragestellungen (z.B. Lernbehinderung, Verhaltensstörung, geistige Behinderung)

  • Ganzheitliche Förderung unter einem Dach
  • Heilpädagogische Gruppe: "Therapeutische Gemeinschaft"
  • Einzeltherapie und Gruppentherapie
  • Beratung
  • Angehörigenarbeit (Einzel-, Paar-, Familien-)
  • Fachliche Kooperation mit Schulen u. befassten Fachleuten
 
Heilpädagogische Tagesstätte Murnau
Alle Details anzeigen
Heilpädagogische Förderung von verhaltensauffälligen und entwicklungsverzögerten Kindern und Jugendlichen im Schulalter

  • individuelle Unterstützung und Förderung
  • gruppenpädagogisch-situativer Ansatz
  • Regeln und Struktur als Basis
  • Fachpersonal zur zusätzlichen Förderung
 
KJE-Hort Murnau
Alle Details anzeigen
Betreuung, Erziehung und Bildung von Schulkindern im Alter von 6 bis ca. 12 Jahren.

  • Betreuung, Erziehung und Bildung
 
Online-Beratungsangebot Gewaltlos.de
Alle Details anzeigen
Hilfe für Frauen und Mädchen, die von Gewalt betroffen sind – denn Gewalt ist nie privat!

  • Online Beratung: www.gewaltlos.de
  • Hilfe für Frauen und Mädchen, die von Gewalt betroffen sind
  • Gewalt ist nie privat!
 
Präventionsarbeit und Sexualpädagogik
Alle Details anzeigen
Die katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen bietet für Schulklassen, Gruppen, Paare oder auch einzelne Jugendliche sexualpädagogische Veranstaltungen bzw. Beratungen an. Grundsätzlich geht es um sachliche Informationen, um Orientierungshilfen, Zusammenhänge vermitteln, Sicherheit geben, Nachdenken über eigene Vorstellungen und Werte, ungewollte Schwangerschaften vermeiden und nicht zuletzt auch darum, Eltern, Lehrkräften etc. bei ihrer Aufgabe zu unterstützen. Um im Vorfeld abzuklären, welche Inhalte besonders behandelt werden sollen, ist eine terminliche Absprache vorher nötig. Die Veranstaltungen bzw. Beratungen sind kostenlos.

  • FREUNDSCHAFT, LIEBE, SEXUALITÄT
 
Rheuma Kinderklinik
Alle Details anzeigen
Wir helfen jungen Rheuma-Patienten Auf fünf Stationen behandeln wir Kinder und Jugendliche mit Krankheiten des rheumatischen Formenkreises. Rheumaambulanz Bei allen unklaren Beschwerden des Bewegungsapparates. Zur Klärung ob eine rheumatische Erkrankung vorliegt. Physikalische Abteilung Werden beim Kind Schonhaltungen früh erkannt und behandelt lässt sich die Entwicklung von Fehlstellungen häufig verhindern.

  • Wir helfen jungen Rheuma-Patienten
  • Rheumaambulanz
  • Physikalische Abteilung
 
Schulbegleitung für behinderte Schüler
Alle Details anzeigen
wenn behinderte Kinder Hilfe brauchen, um die Schule besuchen zu können, stellen wir eine Begleitung

  • Eine Behinderung heißt oft Benachteiligung im alltäglichen Leben.
  • Der Besuch einer Regelschule muss gerade für behinderte Kinder möglich sein und ist die beste Integration.
  • Oft hilft eine Begleitperson.
 
Schulsanitätsdienst
Alle Details anzeigen
Angebot des Roten Kreuzes zur Einrichtung, Ausbildung und Begleitung von Schülern zum Schulsanitätsdienst

  • Ob in den Pausen, bei Sportveranstaltungen, Ausflügen oder Konzerten: sanitätsdienstliche Betreuung ist auch in der Schule unverzichtbar.
  • Im SchulSandienst organisieren sich dafür Schülerinnen und Schüler mit einem Betreuungslehrer. Die Ausbildung und Ausstattung kommt vom Roten Kreuz.
  • Schülerinnen und Schüler zeigen damit Verantwortungsbewußtsein, machen (lebens-)wichtige Erfahrungen und helfen anderen im Schulleben.
 
Schwimmkurse
Alle Details anzeigen
Vom Schwimmkurs für Nichtschwimmer bis zum Rettungsschwimmer

  • Die Wasserwachten vor Ort bieten solche Kurse durch erfahrene Mitglieder an.
 
Sozialpädiatrisches Zentrum
Alle Details anzeigen
Das Sozialpädiatrische Zentrum dient der ambulanten Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsauffälligkeiten, chronischen Krankheiten oder Behinderungen.

  • Anmeldung und Terminvergabe
  • Mo - Fr: 8.00 bis 12.00 Uhr

Seite 2 von 3
|<< Erste  <Zurück    nächste>  Letzte >>|

Mitglieder und beteiligte Organisationen des Lebenslust Garmisch-Partenkirchen e.V.
 
BRK Kreisverband Garmisch-Partenkirchen

 
Caritas-Zentrum

 
Diakonie in Garmisch-Partenkirchen

 
Katholisches Kreisbildungswerk

 
Kinder-, Jugend- und Erwachsenenhilfe e.V.

 
Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH

 
Rummelsberger Dienste für Menschen im Alter gGmbH Lenzheim

 
Sozialdienst kath. Frauen e.V.


  Suchen im Archiv


-==  © Lebenslust Garmisch - Partenkirchen e.V.   Wir machen alle mit!   Letzte Aktualisierung 19.10.2019  ==-
Home  Impressum  Datenschutz