Zurück   Drucken

Eltern-Kind-Programm
Ein Treffpunkt für Familien mit Kindern im Alter von 1 1/2 bis 4 Jahren. Mütter oder Väter finden im gemeinsamen Spiel mit den Kindern neuen Zugang zu den Entwicklungen der Kinder, knüpfen neue Kontakte und erhalten Ideen für das alltägliche Familienleben. Die wöchentlichen Treffen und regelmäßigen Treffen ohne Kinder geben auch Raum zum Erfahrungsaustausch und der Beschäftigung mit Erziehungsfragen.
  • Alle Gruppen werden von ausgebildeten und erfahrenen Frauen geleitet.
  • Eltern-Kind-Gruppen gibt es in: Altenau, Bad Kohlgrub, Farchant, Garmisch-Partenkirchen, Grainau, Großweil, Krün, Mittenwald, Murnau, Oberau, Ohlstadt, Schöffau, Seehausen.

Qualifizierung
Alle Gruppenleiterinnen erhalten vom Kreisbildungswerk eine qulifizierte Einführung sowie fortlaufend Supervision und Fortbildung.
Wissenschaftliche Evaluation
Das Eltern-Kind-Programm in der Erzdiötese München und Freising wurde im Jahr 2000 vom Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg evaluiert. Dabei wurde vor allem die hohe Bedeutung der qualifizierten Leitung bestätigt. Als Ergenis der Studie wurde die Grundqualifikation intensiviert und der pädagogische Ansatz des Angebotes deutlicher formuliert.

Kosten: EUR 42,00 für 12 Treffen

In folgenden Dienststellen wird Eltern-Kind-Programm angeboten:
Katholisches Kreisbildungswerk  Adresse zeigen
Martina Fonseca

Telefon: 08821/ 58501
Fax: 08821/ 74701
e-mail: martina.fonseca@kreisbildungswerk-gap.de


Träger und Anbieter für Eltern-Kind-Programm

 Katholisches Kreisbildungswerk  Adresse zeigen