Zurück   Drucken

Rückholdienst im In- und Ausland
Wenn es medizinisch notwendig und möglich ist, holen wir Sie aus dem In- und Ausland nach Hause
  • Voraussetzung: ärztliche Bestätigung und BRK-Mitgliedschaft

Wann kann ich den Rückholdienst in Anspruch nehmen?
Sie erkranken auf Reisen schwer
Sie sind Mitglied beim Roten Kreuz mit gültigem Ausweis
Unser Rückholdienst in Bonn wird verständigt
Sie sind transportfähig und ein Arzt vor Ort stellt eine Bestätigung aus
Wie werde ich heimgebracht?
  • Weltweit bringen Sie spezielle Krankenflugzeuge ins heimische Krankenhaus.
  • Innerhalb Deutschlands oder im benachbarten Ausland holen Sie voll ausgerüstete Krankenwagen.
  • Das Personal ist für den Einsatz im Rettungsdienst voll qualifiziert.

In folgenden Dienststellen wird Rückholdienst im In- und Ausland angeboten:
BRK Kreisverband Garmisch-Partenkirchen  Adresse zeigen
Herr Steinbrecher, Frau Karner

e-mail: steinbrecher@kvgarmisch.brk.de
Erreichbar:
Montag 09:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 13:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr
Eine Rückholung organisiert für Sie Herr Steinbrecher.
Wie Sie beim Roten Kreuz Mitglied werden, erfahren Sie bei Frau Karner.

Träger und Anbieter für Rückholdienst im In- und Ausland

 BRK Kreisverband Garmisch-Partenkirchen  Adresse zeigen