HomeFür wen?Was alles?Wann, wo?WirFragen?MitmachenStellenDownloads
Sie befinden sich im Bereich Home        
Lebenslust Garmisch

 


Für Wen ? Für alle!
Menschen haben unterschiedliche Wünsche, Sorgen und Fragen. In der Jugend andere als im Alter. Gesunde andere als Kranke. Alleinstehende andere als Familien.



Unsere Angebote orientieren sich deshalb vorrangig an Bedürfnissen dieser Gruppen. Schauen Sie deshalb, was für Sie interessant sein könnte.

Miteinander. Für Menschen.
Der "Lebenslust Garmisch-Partenkirchen e.V." ist ein Netzwerk christlich orientierter und sozialer Dienstleister im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Partner im Netzwerk sind:
  • Caritas-Zentrum
  • Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
  • Kinder-Jugend-Erwachsenenhilfe e.V.
  • Diakonie in Garmisch-Partenkirchen e.V.
  • Rummelsberger Dienste für Menschen im Alter gGmbH Lenzheim/Villa Nova
  • Katholisches Kreisbildungswerk
  • BRK Kreisverband
  • Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gemeinnützige GmbH

Nah
Wer sich an den "Lebenslust Garmisch-Partenkirchen e.V." wendet, bleibt in der Region. Alle Angebote und Dienstleistungen kommen aus dem Landkreis.

Direkt
Bei Anfragen und Wünschen wenden Sie sich bitte dirket an die zuständige Organisation.

Kompetent
Sie können sicher sein, dass alle Partner auf dem gleichen, fachlich hohen Qualitätsniveau arbeiten. Zuverlässigkeit, Flexibilität und Schnelligkeit machen "Lebenslust" zu einem Gütesiegel, dem Sie vertrauen können.

 

Hilfe für ukrainische Kriegsflüchtlinge im Landkreis


Spendenkonto des Lebenslust Garmisch-Partenkirchen e.V. für die Hilfe von ukrainischen Kriegsflüchtlingen vor Ort.

Der Verein Lebenslust Garmisch-Partenkirchen e.V., zu dem der Sozialdienst kath. Frauen e.V. Garmisch-Partenkirchen, das Caritas-Zentrum, die Kinderklinik, das Lenzheim-Rummelsberger Dienste im Alter, das kath. Kreisbildungswerk, die Kinder-Jugend- und Erwachsenenhilfe e.V., der Kreisverband des Roten Kreuzes und die Diakonie in Garmisch-Partenkirchen gehören, hat in enger Abstimmung mit dem Landratsamt Garmisch-Partenkirchen weitere lokale Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten für ukrainische Kriegsflüchtlinge erarbeitet. In einem ersten Schritt wurde ein gemeinsames Spendenkonto eingerichtet, um vor Ort den geflüchteten Menschen schnell und unbürokratisch Hilfe zukommen zu lassen.

Spendenkonto des Lebenslust Garmisch-Partenkirchen e.V.

IBAN: DE35 7035 0000 0011 4417 63

BIC: BYLADEM1GAP

Kreissparkasse Garmisch-Partenkirchen

Stichwort: Ukraine-Nothilfe

Bei Spenden bis zu 300 Euro dient ein von Ihrer Bank abgestempelter Einzahlungsbeleg, der Kontoauszug oder der PC-Ausdruck beim Online-Banking als Beleg zur Vorlage bei Ihrem Finanzamt.
Auf Wunsch erhalten Sie bei Spenden über 300 Euro eine Spendenquittung von uns.

Für den Bereich der Unterbringung von geflüchteten Menschen ist das Landratsamt zuständig und bereits in Kontakt mit Eigentümern größerer Immobilien.
Wer kurzfristig einer ukrainischen Familie Wohnraum kostenlos zur Verfügung stellen
oder zu einem angemessenen Mietzins vermieten möchte
oder wer sich als Sprachmittler zur Verfügung stellen möchte,
kann dies über die Internetseite www.ukraine-hilfe.bayern.de des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration machen.
Hier appellieren wir vor allem an Zweitwohnungsbesitzer, Betreiber von Hotels und Ferienwohnungen sowie an alle, die Wohnraum zur Verfügung stellen können.

Mitglieder und beteiligte Organisationen des Lebenslust Garmisch-Partenkirchen e.V.
 
BRK Kreisverband Garmisch-Partenkirchen

 
Caritas-Zentrum

 
Diakonie in Garmisch-Partenkirchen

 
Katholisches Kreisbildungswerk

 
Kinder-, Jugend- und Erwachsenenhilfe e.V.

 
Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH

 
Rummelsberger Dienste für Menschen im Alter gGmbH Lenzheim

 
Sozialdienst katholischer Frauen e.V.


  Suchen im Archiv


-==  © Lebenslust Garmisch - Partenkirchen e.V.   Wir machen alle mit!   Letzte Aktualisierung 28.05.2022  ==-
Home  Impressum  Datenschutz